Die Schnappschussfunktion der hochwertigen (HD-)Kameras funktioniert manchmal nicht mit der HomeWizard-app. 

Wenn der HomeWizard einen Schnappschuss anfordert, übergibt die Kamera eine Datei (den Schnappschuss) mit einer Dateigröße und Auflösung an den HomeWizard. Die Auflösung und die Dateigröße entsprechen nicht der tatsächlichen Dateigröße. Dies hat zur Folge, dass der Download-Prozess des HomeWizard zu schnell abbricht. Als Folge davon werden die Schnappschüsse nicht vollständig angezeigt, wenn überhaupt nicht angezeigt. 


Was kann ich tun, wenn dies geschieht?

Wenn dieses Problem auftritt und Sie die vollständigen Schnappschüsse erhalten möchten, können Sie die Qualität des Schnappschusses auf der Kamera verringern. Da die Größe des Schnappschusses kleiner/gleich dem ist, was die Kamera sendet, kann das Problem dadurch gelöst werden. 


Wo kann ich die Kameraeinstellungen ändern? 

Sie können die Kameraeinstellungen nicht mit der HomeWizard-App ändern. Sie müssen die Einstellungen im Konfigurationsbildschirm Ihrer Foscam-Kamera ändern. In den Einstellungen können Sie die 'Video-Optionen' ändern. In diesem Fenster haben Sie die Möglichkeit, die Qualität des Screenshots zu verringern. 


Welche Einstellungen kann ich verwenden? 

Die folgende Konfiguration zeigt eine gute Balance zwischen einem hohen Vorschub und guten Schnappschüssen. 

  • Video Auflösung: 920p/720p, 
  • Frame Rate: <=30, 
  • BitRate: <=512k (manual), 
  • Schnappschuss-Qualität: low / Gering

Denken Sie daran, dass jede Wohnsituation anders ist und dass dies davon abhängt, wie Ihr Heimnetzwerk strukturiert ist. Wenn Sie immer noch Probleme mit der obigen Einstellung haben, versuchen Sie, die Einstellungen noch etwas zu verringern. Um welche Kameras geht es hier? Dies ist für alle HomeWizard-kompatiblen HD-Kameras von Foscam wie die FI98XX oder die FI99XX Serie.